Gefahren für Ihre Videokassetten

Eine Aufnahme auf einer Videokassette ist einer ganzen Reihe von Gefahren ausgesetzt:

  • Kurze Lebenserwartung – selbst bei optimaler Lagerung maximal 15 Jahre
  • Konstanter Qualitätsverlust – jedes Abspielen nutzt die Magnetschicht des Videos ab, die Qualität nimmt deshalb immer mehr ab
  • Magnetische Strahlung, beispielsweise von Lautsprechern, kann die Magnetschicht von Videos beschädigen oder gar zerstören
  • Ob nun ein Glas umfällt oder das Haustier das Video als Spielzeug benutzt – ein blöder Zufall kann schnell das Ende Ihrer Aufnahme bedeuten
  • Das Format stirbt langsam aus. VHS-Kassetten sind immer seltener im Handel zu finden, Videorekorder werden immer weniger hergestellt
  • Der gute alte Bandsalat – Das Band verfängt sich im Videorekorder und ist schlimmstenfalls danach nicht mehr zu gebrauchen