Häufige Fragen zum Thema VHS Videos auf DVD digitalisieren

Alle Angaben auf dieser Seite beziehen sich natürlich nicht nur auf VHS Kassetten, sondern gelten auch für die Digitalisierung von Hi8, Video8, MiniDV, Video2000 etc. Kassetten.

 

Verbessert die Digitalisierung die Qualität meiner VHS Aufnahmen?

Grundsätzlich digitalisieren wir die VHS Kassetten 1:1, also die auf den Videos vorhandene Qualität findet sich auch auf der DVD wieder. Auf Wunsch prüfen wir aber gerne ob und in welchem Umfang eine Verbesserung der Videoaufnahmen möglich ist.

Wieviele VHS Kassetten passen auf eine DVD?

Eine normale DVD hat ein Fassungsvermögen von 120 Minuten. Unter Umständen ist es also notwendig, den Inhalt einer VHS Kassetten auf mehrere DVDs oder auf eine sogenannte Dual Layer DVD zu digitalisieren.

Ist eine Digitalisierung auf eine externe Festplatte möglich?

Je nach Anzahl Videokassetten kann es sogar sinnvoller und wirtschaftlicher sein, die VHS Kassetten auf eine externe Festplatte zu digitalisieren, statt Sie auf DVD zu brennen. Externe Platten können wir Ihnen auf Wunsch ebenfalls anbieten.

Ist eine Digitalisierung von gekaufen Film Videos möglich?

Aus urheberrechtlichen Gründen digitalisieren wir nur selbst erstellte Videos.

Worin liegt der Unterschied zwischen Daten DVD und Video DVD

Die beiden Varianten unterscheiden sich im Format. Eine Video DVD ist wie eine herkömmliche Kauf DVD – kann also in jedem DVD- oder BlueRay Player, Laptop oder PC abgespielt werden. Ein nachträgliches Bearbeiten des Materials ist aber nicht ohne weiteres möglich. Bei einer Daten DVD wird das Video im, bei der Bestellung, gewünschten Format auf die DVD gebrannt. Diese Datei, beispielsweise im MPEG2 Format, lässt sich auf Laptops und PCs ebenfalls ohne Probleme abspielen. Auf modernen DVD- oder BlueRay-Playern ist dies ebenfalls möglich, aber ältere Modelle könnten damit Probleme haben. Der Vorteil einer Daten DVD liegt darin, dass der Inhalt der VHS Videos im Nachhinein mit entsprechender Videobearbeitungssoftware weiterbearbeitet werden kann.

Haben die DVDs der digitalisierten Videos einen Kopierschutz?

Nein, Sie können von den DVDs selbst soviele Kopien erstellen wie Sie möchten.

Wird das digitalisierte Material archiviert?

Wir speichern die Inhalte aller digitalisierten VHS Videokassetten für etwa 3 Monate für den Fall von Reklamationen oder die Erstellung weiterer DVDs. Eine längere Speicherung ist aufgrund der großen Datenmengen nicht möglich. Nach Ablauf dieser Frist müssen die VHS Kassetten erneut zur Digitalisierung eingesendet werden.